Endodontie

Kein Ersatz ist so gut wie der eigene Zahn – Deshalb werden wir alles für den Erhalt ihrer natürlichen Zähne tun.

Die Endodontie ist ein wichtiger Bereich der Zahnmedizin, der sich mit der Behandlung von Erkrankungen des Zahninneren beschäftigt. Die häufigsten Gründe für eine Endodontiebehandlung sind Karies oder Verletzungen, die das Zahnmark oder den Zahnnerven schädigen. Eine erfolgreiche Endodontiebehandlung kann den Zahn erhalten und vor einer Extraktion bewahren.

 

Die Endodontiebehandlung ist in der Regel ein mehrstufiger Prozess, der eine gründliche Untersuchung des betroffenen Zahns erfordert. Zunächst wird eine Röntgenaufnahme durchgeführt, um den Zustand des Zahns und des umgebenden Gewebes zu beurteilen. Anschließend wird der Zahn unter örtlicher Betäubung geöffnet, um das kranke Gewebe zu entfernen. Danach wird der Hohlraum im Zahninneren gereinigt, desinfiziert und mit einem Füllmaterial verschlossen, um das Wiederauftreten der Infektion zu verhindern.

Ziel der Wurzelkanalbehandlung ist der Zahnerhalt durch:

  • Entfernung des infizierten Gewebes aus allen Wurzelkanälen
  • bakteriendichte Füllung der Wurzelkanäle
  • die abschließende Versorgung mit einer Füllung oder Krone

 

Eine erfolgreiche Endodontiebehandlung erfordert viel Erfahrung und Fachwissen. Herr Alnahlawi ist Endodontologe hat einen anerkannten Tätigkeitsschwerpunkt in dem Bereich der Endodontie und ist somit in der Lage, komplexe Endodontiebehandlungen durchzuführen.

 

Die Endodontiebehandlung kann dazu beitragen, Zähne zu erhalten, die sonst möglicherweise entfernt werden müssten. Dies kann dem Patienten nicht nur Zeit und Kosten ersparen, sondern auch dazu beitragen, die Zähne langfristig zu erhalten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine erfolgreiche Endodontiebehandlung von der regelmäßigen Pflege und der Einhaltung einer guten Mundhygiene abhängt.

 

Insgesamt ist die Endodontie ein wichtiger Bereich der Zahnmedizin, der dazu beitragen kann, Zähne zu erhalten und vor weiteren Schäden zu schützen. Wenn Sie Fragen zur Endodontiebehandlung haben oder eine Behandlung benötigen, stehen wir Ihnen gern bei Fragen zu Verfügung.

Ist eine Wurzelkanalbehandlung schmerzhaft?


In der Regel ist eine Wurzelkanalbehandlung schmerzfrei. Die Behandlung wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, um sicherzustellen, dass der Patient oder die Patientin keine Schmerzen hat. Während der Behandlung sollte nur ein leichtes Druck- oder Zuggefühl auftreten und Schmerzen sollten vermieden werden. Es ist wichtig zu beachten, dass unbehandelte Karies oder ein infizierter Zahn zu Schmerzen und Unbehagen führen kann, und in solchen Fällen ist es ratsam, eine Wurzelkanalbehandlung durchzuführen, um den Schmerz und das Unbehagen zu beseitigen. Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass es für unsere Patient:innen während der Behandlung so bequem wie möglich ist. Bei Bedarf können wir Schmerzmittel verschreiben, um bei der Genesung zu unterstützen.

 

Wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken haben, beraten wir Sie gern. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen und sicherzustellen, dass Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gesund bleiben.

Folgen Sie uns

Kontakt

 

ZAHNBLICK Herne

Zahnarzt Ezzat Alnahlawi
Schaeferstraße 6
44623 Herne

 

T 02323 630 19
F 02323 96 32 47
info@dont-want-spam.zahnblick-herne.de

Öffnungszeiten
 

Montag 8 bis 12 Uhr & 14 bis 19 Uhr
Dienstag 8 bis 12 Uhr & 14 bis 19 Uhr
Mittwoch 8 bis 13 Uhr
Donnerstag 

8 bis 12 Uhr & 14 bis 19 Uhr

Freitag 8 bis 13 Uhr

 

Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin!

Website by liniezwei GbR